Moderne Webseiten

Text und Bilder in TYPO3 anlegen

Dieser Artikel ist Teil der Reihe TYPO3 Tutorials und richtet sich an Anwender mit wenig CMS Erfahrung. Grundsätzlich ist es sehr einfach  Text und Bilder in TYPO3 anzulegen, allerdings schreckt der große Funktionsumfang des Systems manche Benutzer mit geringer Erfahrung ab, darum erklähre ich die Vorgehensweise Schritt für Schritt.

In diesem Tutorial verwende ich TYPO3 Version 4.7.1., eingerichtet nach den üblichen Standards, damit ihr in der Lage seid die einzelnen Schritte nachzuvollziehen.

Los geht’s

Nach dem Login gelangt ihr zu folgender Ausgangsansicht.

Jeh nach Typo3 Version und Benutzereinstellungen varriert das Aussehen der Benutzeroberfläche. Damit ihr euch trotzdem orientieren könnt, habe ich einen Nutzer mit den relevanten Modulen für Redakteure angelegt.

Zuerst klickt ihr auf die Wurzelseite, dann die Seite auf der ihr Text und Bilder einfügen möchtet. In diesem Fall ist es „ngrosswald.de“ – „Der Seitentitel“. Die Ansicht ändert sich.

Als nächstes klickt ihr auf die Spalte „Normal“. Die Ansicht andert sich.

Unter ‚Typischer Seiteninhalt“ klickt ihr auf „Text und Bilder“. Die Ansicht ändert sich.

Unter „Überschrift“ tragt ihr eine Überschrift für den Artikel ein. In diesem Tutorial wählt ihr „Dies ist eine Überschrift“. Unter „Typ“, definiert ihr den hirarchischen Stellenwert der Überschrift.

Die Überschrift mit dem höchsten Stellenwert für Suchmaschinen ist die h1. Die h1 sollte aus Gründen der Klarheit auf jeder Seite nur ein mal verwendet werden, außerdem sollte sie sowohl den Seitentitel als auch den Inhalt der Seite in kürzester Form wiederspiegeln. Zieht dies in Betracht, wenn ihr eine Seite mit mehreren Artikeln und Zwischenüberschriften anlegt.

In dieser Anleitung wählt ihr bei Überschrift – Typ den Wert „Layout 1“ aus.

Nun fügt ihr den Text ein. In diesem Beispiel verwendet ihr den Fülltext „Lorem ipsum“ und setzt den ersten Satz fett.
Der TYPO3 Texteditor übernimmt Formatierungen aus Office Dokumenten, was häufig zu Darstellungsfehlern auf der Webseite führt. Darum kopiert ihr euren Text zuerst in einen Texteditor und dann in den TYPO3 Editor. Dadurch werden die Formatierungen entfernt.

Als nächstes wechselt ihr in den Reiter „Bilder“. Die Ansicht ändert sich.

Jetzt klickt ihr auf „Browse“ um ein Bild auszuwählen.

Der Pfad des Bildes erscheint nun in dem Textfeld neben „Browse“.

Als nächstes Klickt ihr auf den Reiter „Erscheinungsbild“.

Hier definiert ihr an welcher Stelle sich das Bild in eurem Text befindet. Ihr wählt „Im Text rechts“. Bei der Bildbreite vergebt ihr einen Wert entsprechend eures Layouts. Ihr wählt den Wert 220 (220px). Soweit wurden alle wichtigen Einstlellungen getroffen. Klickt nun auf das Disketten-Symbol mit dem Auge davor, um zu Speichern und den soeben erschaffenen Inhalt auf der Webseite in einem neuen Fenster zu öffnen.

Wie Ihr seht ist es Kinderleicht Text und Bilder in TYPO3 anzulegen. Bei euch sieht der Inhalt abhängig vom Layout natürlich anders aus aber ihr könnt immer wieder zurück in den Editor gehen, um die Formatierung anzupassen. In Zukunft folgen weitere Anleitungen für TYPO3, abboniert meinen Feed, wenn ihr auf dem laufenden bleiben wollt.

Eine Antwort zu “Text und Bilder in TYPO3 anlegen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Beiträge

Kontakt

Sie interessieren sich für eine Webseite, benötigen einen erfahrenen Enwtickler für Ihr Projekt oder haben allgemeine Fragen zu meinen Dienstleistungen?

HTML Mania – Moderne Webseiten
Impressum


® Made with WordPress